Selfpublisher aufgepasst! Der deutsche Selfpublisherpreis startet!

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

 

wieder einmal wartet Matthias Matting in einem Beitrag seines Blogs, Selfpublisherbibel mit einer interessanten Nachricht auf. Ab heute und bis zum 31. Juli können Selfpublisher ein oder mehrere Werke zur Teilnahme für den Selfpublisherpreis einreichen. Unter dem folgenden Link könnt ihr die wichtigsten Informationen lesen: http://www.selfpublisherbibel.de/10-000-80-000-e-ziel-buchhandel-der-deutsche-selfpublishing-preis-startet/.

 

Eine der wichtigsten Voraussetzungen ist, dass eingereichte Werke eine ISBN haben müssen, die auch im Verzeichnis lieferbarer Bücher eingetragen ist, sodass das selbstveröffentlichte Werk im gesamten deutschsprachigen Buchhandel verfügbar ist.

 

Es kann nur einen geben! Und der Gewinner erhält einen Geldpreis von 10.000 € und ein Marketingpaket im Wert von 80.000 €. Es gilt: „mutige voran!“ Und es gilt Hoffentlich, dass der oder die Beste gewinnt.

 

Ob ich teilnehmen werde? Das weiß ich noch nicht! Ich bin ja nicht gerade der Mutigsten eine! Allen, die sich an dem Speck wagen, drücke ich ganz fest die Daumen!

 

Liebe Grüße

 

Paula

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield