Aus Paulas Schreibtagebuch – Aktuelles von der Arbeitsfront

Guten Tag,

 

von meiner Arbeitsfront gibt es drei neue Nachrichten zu den Themen Hörbuchproduktion, Leserunden und NetzromanDie Entscheidungen fielen mir überhaupt nicht leicht. Aber jetzt steht fest, dass es das Buch Orca mit dem Untertitel Zeit der Schatten auch als Hörbuch geben wird. Es könnte sogar sein, dass es noch in diesem Jahr bei http://www.hoerbuchmanufaktur-berlin.de erscheint und dann auch bei verschiedenen Shops erhältlich sein wird. Die Sprecherin ist wieder Birgit Arnold, die ihr z. B. unter http://www.sprecherin-birgit-arnold.de findet.

 

Zuerst wollte ich es mir ganz einfach machen und fand irgendwann die Hörbuchmanufaktur, die auch Komplettpakete für Hörbuchproduktionen anbietet. Dort arbeiten auch sehr gute Sprecherinnen und Sprecher. Aber so richtig passend fand ich fand ich sie alle nicht. Also habe ich Frau Arnold gefragt, ob sie noch einmal für mich arbeiten möchte. Und es stellte sich heraus, dass es ab nächste Woche los gehen kann. Die Bearbeitung wird dann von der Hörbuchmanufaktur erledigt. Ich halte euch auf dem Laufenden und hoffe, dass es eine interessante und erfolgreiche Zeit wird.

 

Eine weitere Leserunde für Felicitas findet auf https://paulasliteratursalon.blog/2017/11/09/leserunde-zu-felicitas-die-ersten-sieben-leben-eines-pumas/ statt. Dort könnt ihr euch ab jetzt bis zum 23. November 2017 für die Teilnahme bewerben. Wer selbst gern Leserunden anbieten möchte, für den lohnt es sich bestimmt den Blog genauer anzusehen. Ich bin zwar nur die Paula und nicht Lovelybooks oder Goodreads. Doch nach und nach wird Paulas Literatursalon vielleicht dann eine kleine aber feine Adresse für Leserunden im Web. „Schaffen wir das?“ „ja, das schaffen wir!“ 😉

 

Und zu guter Letzt möchte ich euch an den Zuwachs auf https://www.felicitasbuchbloggerei.de erinnern. DA geht es langsam aber sicher mit der Geschichte von Felicitas Haechmanns weiter.

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield