Blogempfehlung – Jahresrückblick auf 2017 im Bereich Selfpublishing auf Spubbles 2.0

Guten Tag,

im informativen Blog Spubbles 2.0 erschien heute ein Beitrag mit einem Rückblick auf den Bereich Selfpublishing für das Jahr 2017. Sowohl der enthaltene Rückblick als auch die  Vorschau auf 2018 bezieht sich teilweise auf das Fazit von Matthias Matting in der Selfpublisherbibel. Was ich persönlich bedauere, ist, dass Ohrenleserinnen und -leser selbstpublizierte Hörbücher noch nicht so recht für sich entdeckt haben. Auch ich habe mich getraut den ersten Band des Felicitasromans als Audiobook in der hervorragenden Lesung von Birgit Arnold zu veröffentlichen, z. B. unter

https://www.amazon.de/Felicitas-ersten-sieben-Leben-eines/dp/B077GVWM7D/ref=la_B00KOR0UUY_1_1_twi_audd_2?s=books&ie=UTF8&qid=1511275081&sr=1-1 bei Amazon.

Erfreulich ist, dass nach und nach Präsenzbuchhandlungen bereit sind, Werke von Selfpublishern in ihr Sortiment aufzunehmen. Und hier geht’s lang zum Beitrag auf Spubbles 2.0:

https://spubbles.wordpress.com/2018/01/31/2017-wie-war-das-jahr-fuer-die-selfpublisher/ <https://spubbles.wordpress.com/2018/01/31/2017-wie-war-das-jahr-fuer-die-selfpublisher/>.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield