Bloglese – Selfpublisher auf Preisjagd nach dem Kindle Story Teller Award und dem deutschen Selfpublisherpreis

Guten Tag Ihr Lieben,

ab dem 01. Mai beginnt die Bewerbungsfrist für den Kindle Storyteller Award. Und genau einen Monat später, am 01. Juni beginnt die Bewerbungsfrist für den deutschen Selfpublisherpreis. Der Kindle Storyteller geht in die vierte Runde. Und der deutsche Selfpublishingpreis wird zum zweiten Mal vergeben. Einsendeschluss für beide Literaturwettbewerbe ist der 31. Juli 2018. DA es bestimmte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Wettbewerben gibt, Exklusivität und Art der Veröffentlichung betreffend, ist es nicht ganz einfach ein Buch für die Teilnahme an den beiden Wettbewerben gleichzeitig einzureichen. Wie es doch möglich ist, ein eigenes Werk für beide Literaturpreise ins Rennen zu schicken, erklärt Matthias Matting im folgenden Beitrag, der heute Nachmittag publiziert wurde:

http://www.selfpublisherbibel.de/wie-sie-als-createspace-oder-kdp-print-nutzer-am-deutschen-selfpublishing-preis-teilnehmen/.

Ich wünsche allen, die sich für einen oder beide Preise bewerben viel Erfolg und Freude!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield