Literaturkampagnen – Kimbuk – Das erste vielfältige Kinderbuchfestival

Guten Tag Ihr Lieben,

dass ich mich mit dem Thema Crowdfunding befasse, wissen sicherlich schon viele, die in diesem Blog stöbern. Ich habe selbst eine Schwarmfinanzierung gestartet. aber um dieses Projekt geht es in diesem Beitrag nicht.

Als ich gestern Nachmittag eine Mail von Startnext erhielt, fand ich folgendes Projekt:

https://www.startnext.com/kimbuk-das-vielfaeltige-kinder/erfolgreich/?transaction_id=cCFVMPuLx1l90weeDPutzA==&success=1.

Das Festival wird, wenn es stattfinden kann, am 09. Juni in Berlin durchgeführt. Bedauerlicherweise habe ich das Projekt sehr spät gefunden. Aber ich habe es noch unterstützen können. Auf jeden Fall kann man noch heute für dieses Projekt schwärmen.

Das Thema ist, wie können Kinder unterschiedlicher Herkunft, mit unterschiedlichen Möglichkeiten und Eigenarten in Kinderbüchern vorkommen und sich wieder finden?

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield