Umfrage für behinderte Künstlerinnen und Künstler

Guten Tag Ihr Lieben,

gestern Abend erhielt ich eine Mail mit einem Link zu einem Fragebogen für eine Umfrage, an der sich behinderte Künstlerinnen und Künstler sowie Kulturschaffende im Juni beteiligen können. Es geht vor allem um die Erstellung von Vorträgen und Seminaren ab Herbst. Und hier geht’s lang zur Umfrage:

http://www.berlinklusion.de/umfrage-fur-kunstlerinnen-und-kulturschaffende-mit-behinderungen/.

Mir ist bewusst, dass diesen Blog nicht nur von Menschen mit Behinderung gelesen wird. Ich bitte Euch darum, diesen Beitrag fleißig zu teilen, dass Künstlerinnen und Künstler mit unterschiedlichen Behinderungen mitwirken können und eine gute Basis für angemessene Angebote über diese Umfrage entwickelt werden können. Herzlichen Dank dafür!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

2 Gedanken zu „Umfrage für behinderte Künstlerinnen und Künstler“

  1. Hallo, mein Name ist Grit Wagner. Ich wohne in Annaberg – Buchholz im schönen Erzgebirge. Seit meiner Geburt bin ich Behindert. Meine Leibliche Mutter Trank in der Schwangerschaft Alkohol. 4 – 6 Flaschen Bier am Tag und 6 – 8 Flaschen Schnaps in der Woche. Ich habe über mein Leben mit F A S D ein Buch heraus gebracht. Der Titel lautet: Ich das Kind aus der Schnapsflasche. Ich bin jetzt dabei das zweit Buch darüber raus zu bringen. Wenn das auf dem Markt ist möchte ich mich gerne anderen Themen widmen. Ich möchte mich mit Autorinnen austauschen und neue Wege gehen. Ich würde mich sehr freuen wenn Sie sich mal bei mir melden würden.

    Mit freundlichen Grüßen Grit Wagner

    1. Guten Tag Grit,

      herzlichen Dank für den Kommentar! Ich hoffe, er fällt Leserinnen und Lesern dieses Blogs auf, die dann vielleicht Kontakt suchen und sich austauschen möchten. Obwohl es noch ein sehr junges Projekt ist, ist der Platz auch für die Suche nach Kontakt eher auf https://asdiversitatis.com. Dort können Künstlerporträts, Buchvorstellungen etc. eingestellt werden. Selbstverständlich lasse ich dort auch Kontaktaufrufe und suche nach Austausch von behinderten Künstler(inne)n zu.

      Liebe Grüße

      Paula Grimm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield