Bloglese – Eine Antwort auf die Frage warum Selfpublishing

Guten Tag,

warum Selfpublishing? Auf diese Frage gibt es möglicherweise so viele Antworten wie es Selfpublisher gibt. Zumindest aber gibt es sehr viele Antworten auf diese Frage. Und hier ist ein Beispiel aus dem Blog Spubbles 2.0: https://spubbles.wordpress.com/2018/08/29/jana-von-bergner-das-selfpublishing-bietet-mir-die-moeglichkeit-genau-die-buecher-zu-veroeffentlichen-die-ich-schreiben-moechte/.

Und was antworte ich auf diese Frage? Mir wurde irgendwann klar, dass das,, was ich schreibe, einen Ton hat und eine Mischung ist, an die sich Verleger nicht herantrauen, wenn ich es nicht schaffe, heimlich am Literaturtross vorbeizuziehen, sodass alle Selfpublisher, Verleger, Buchhändler und in gewisser Weise auch die Leser fast nur noch Kondenzstreifen sehen. 😉 Ab einem bestimmten Punkt wusste ich einfach, dass ich für das, was ich tue, einen fast unerschöpflichen Vorrat an Geduld und Werf brauche. Und ich habe leider noch nicht fertig, obwohl ich seit 2014 im Literaturbetrieb unterwegs bin.

Liebe Grüße

Paula

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield