Lesungen von Paula Grimm – 03. von der Magie des Schreibens

Selbstverständlich ist es jeder Zeit möglich eine Lesung zu buchen, die keinen thematischen Schwerpunkt hat. Aber es spricht wohl nichts dagegen, sich Themenlesungen auszudenken und sie anzubieten. Und dies ist der dritte Themenvorschlag von Paula Grimm. Wer die Bücher kennenlernen möchte, wird hier fündig: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

03. Von der Magie des Schreibens

Die Lesung beginnt immer mit dem Text sechs Punkte für sechs Punkte, der von der Bedeutung der Punktschrift für die Entwicklung der Autorin handelt und allgemeine Aspekte über die Geschichte der Kulturtechnik der Blinden enthält. Danach folgen Textauszüge aus dem Roman Felicitas mit dem Untertitel die ersten sieben Leben eines Pumas, die von den Möglichkeiten handeln, die das Schreiben für Felicitas hat und von der Magie des Schreibens erzählen.

Auch diese Lesung kann als Wohnzimmerlesung oder als größere Veranstaltung gebucht werden.
Der Preis für eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen beträgt 50,00 € zuzüglich Spesen. Für 200,00 € zuzüglich Spesen kann eine größere Lesung gebucht werden. Anfragen zu Lesungen und Buchungen sind via Mail möglich. Die Adresse lautet: info.

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield