Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas in Paulas Literatursalon Live und als Lektüre

Guten Tag,

dies ist der zweite Artikel zum 30. Jubiläum des Findelbuchs, das Felicitas Haechmanns von Ende Juli bis in den August 1990 verfasst hat. Einen ersten Eindruck vom Buch könnt Ihr unter dem folgenden Link, der zur ersten Folge führt, hören und sehen. Inzwischen hat mich jemand darauf aufmerksam gemacht, dass ich den Vollbildmodus einstellen und den Kopf nicht zur Seite richten sollte. 😉

Es folgt hier noch der Link von Paulas Literatursalon Live, die ebenfalls dem Felicitasroman gewidmet war.

Zum 30jährigen Jubiläum des Findelbuchs habe ich eine Halbpreisaktion für die Audioversion veranlasst. Die Lesung von Birgitt Arnold ist Bis zum 07. September als Download zum Preis von 07.99 € bei verschiedenen Shops erhältlich, z. B. bei Xinxii.

Liebhaber von gedruckten Büchern werden nicht nur unter dem Link zu meiner Autorenseite auf Amazon fündig, sondern auch bei Epubli direkt und anderen Shops.

Als Ebook soll Felicitas dauerhaft 02.99 kosten. Bei der Version in der Kindleedition ist es derzeit schon so eingestllet. Da mir bei der Umstellung auf Xinxii ein Fehler unterlaufen ist, folgen die Ausgaben in den anderen Onlineshops in den nächsten Tagen.

Ich wünsche Euch gute Unterhaltung mit Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas und anderem Lesefutter!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.