Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas jetzt bei Buchvorstellung.net

Guten Tag,

die Zeit, in der Buchprojekte verwahrlosten ist endgültig vorbei. Es gibt zwei interessante Nachrichten.

1. Felicitas: Die ersten sieben Leben eines Pumas ist jetzt bei Buchvorstellung.net. Darum geht es in diesem Artikel.
2. Es gibt Nachrichten zum Buch Stella auf Erden. Dazu gibt es dann spätestens am Donnerstag einen eigenen Beitrag.

Was ist Buchvorstellung.net?

Buchvorstellung.net ist eine Plattform, auf der Autor*innen für ihre Bücher werben können. Dieses Portal gehört Dominik Glaser, der Bücher unterschiedlicher Formate nicht nur auf seiner Webseite, sondern auch in den sozialen Medien, Twitter etc. vorstellt.

Den Tipp, dass es Buchvorstellung.net gibt, habe ich von Sylvia Lenz erhalten. Hier kommt der Link zu ihrer Webseite: Sylvialenz.de.

Sylvi hatte mir am vergangenen Mittwoch erzählt, dass sie ihr Buch Glaub, Gaumenfreuden und Musik erschienen bei Tredition bei Buchvorstellung kostenfrei und als Premiumversion beworben hat.

Meine Erfahrungen mit Werbung auf Buchvorstellung

Nachdem ich von dem Portal erfahren hatte, habe ich mir die Webseite gleich angesehen. Die Beschreibung dessen, was es mit der Seite auf sich hat und wie man Bücher bewerben lassen kann, war gut verständlich.

So erfuhr ich, dass zuerst das Formular für die kostenfreie Werbung ausgefüllt werden muss. Danach wird geprüft, ob das Werk in die Liste der vorgestellten Bücher eingetragen wird, ggf. werden Unklarheiten beseitigt.

Das Formular ist barrierefrei. Autor*innen, die das Cover nicht von einem Buchshop, z.B. von Amazon herunterladen können, haben die Möglichkeit das entsprechende Bild als Mailanhang an Dominik Glaser zu senden.

Wenige Minuten, nachdem man das Formular ausgefüllt hat, bekommt man via Mail die Bestätigung über die Einreichung des Buches.

Die Premiumwerbung können Autor*innen auch gleich nach der Einreichung der Anfrage nach kostenfreier Werbung vornehmen.

Auch das Formular für diesen Service ist barrierefrei möglich. Die Premiumwerbung kostet 39.00 €, umfasst Werbung auf den unten genannten Plattformen und zwei bis drei Wochen später auch eigene Bannerwerbung für das Werk.

Heue, nicht einmal eine Woche später, bekam ich via Mail die Information, dass kostenfreie und Premiumwerbung geschaltet wurden, und dass in zwei bis drei Wochen auch die Banner für mein Buch Felicitas fertig sein wird.
Hier geht’s jetzt zu den Werbungen für Felicitas:

Felicitas bei Buchvorstellung
https://www.buchvorstellung.net/tags/Paula-Grimm
bei Instagram
bei Twitter
auf Facebook
in der Facebookgruppe von Buchvorstellung.net
auf Pinterest.
Wie sich die Werbung auswirken wird, darüber kann ich zu diesem Zeitpunkt noch keine Aussage treffen. Aber ich bin gespannt, ob und wie sich diese einfache und günstige Werbemöglichkeit in der nächsten Zeit bemerkbar machen wird.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: