Bloglese – Deutscher Selfpublishingpreis oder aus 1 mach 2!

Guten Tag,

auch in diesem Jahr wird der deutsche Selfpublishingpreis verliehen, besser ausgedrückt, im dritten Jahr wird es zwei Preise geben und zwar im Bereich Sachbuch und für Belletristik. Und hier geht’s zum Beitrag über das Thema von Matthias Matting:
http://www.selfpublisherbibel.de/deutscher-selfpublishing-preis-jetzt-fuer-belletristik-und-sachbuch-getrennt/.
Liebe Grüße

Paula Grimm

Bloglese – Longlist für den Selfpublisherpreis 2018

Guten Tag Ihr Lieben,

die Longlist für den diesjährigen deutschen Selfpublishingpreis ist da. Und hier könnt Ihr sie lesen: http://www.selfpublisherbibel.de/deutscher-selfpublishing-preis-2018-das-ist-die-longlist/. Da ist wahrscheinlich für jede Leseratte etwas dabei. Und nicht vergessen, Ihr könnt auch mitwählen. Denn aus der Shortlist wird die Jury nicht nur einen Hauptpreis ausloben. Es gibt auch wieder einen Publikumspreis.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Bloglese – Selfpublisher auf Preisjagd nach dem Kindle Story Teller Award und dem deutschen Selfpublisherpreis

Guten Tag Ihr Lieben,

ab dem 01. Mai beginnt die Bewerbungsfrist für den Kindle Storyteller Award. Und genau einen Monat später, am 01. Juni beginnt die Bewerbungsfrist für den deutschen Selfpublisherpreis. Der Kindle Storyteller geht in die vierte Runde. Und der deutsche Selfpublishingpreis wird zum zweiten Mal vergeben. Einsendeschluss für beide Literaturwettbewerbe ist der 31. Juli 2018. DA es bestimmte Voraussetzungen für die Teilnahme an den Wettbewerben gibt, Exklusivität und Art der Veröffentlichung betreffend, ist es nicht ganz einfach ein Buch für die Teilnahme an den beiden Wettbewerben gleichzeitig einzureichen. Wie es doch möglich ist, ein eigenes Werk für beide Literaturpreise ins Rennen zu schicken, erklärt Matthias Matting im folgenden Beitrag, der heute Nachmittag publiziert wurde:

http://www.selfpublisherbibel.de/wie-sie-als-createspace-oder-kdp-print-nutzer-am-deutschen-selfpublishing-preis-teilnehmen/.

Ich wünsche allen, die sich für einen oder beide Preise bewerben viel Erfolg und Freude!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Artikelempfehlung: Aktuelle Nachrichten aus dem Bereich Selfpublishing auf Spubbles 2.0

Guten Tag,

 

für Selfpublisher und Leser bietet der Blog Spubbles 2.0 zum 55. Mal interessante Nachrichten aus dem Bereich Selfpublishing. Themen sind: Weichenstellung für Ebooks bezogen auf die Versteuerung, der Selfpbublishingtag in Hamburg, der deutsche Selfpublishingpreis und die Zukunft von Ebooks. Und hier geht’s lang zum Beitrag: https://spubbles.wordpress.com/2017/06/12/spubbles-quickies-55/#more-4332.

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm

Deutscher Selfpublishingpreis zum Dritten!

Guten Tag,

 

aller guten Dinge sind drei! Hier kommt der dritte Beitrag, der sich mit dem deutschen Selfpublishingpreis befasst. Im Blog Spubbles 2.0 geht Nina Rubach der Frage nach, ob ein weiterer Selfpublishingpreis gebraucht wird. Nach den Informationen über Sponsoren, Jury und Ausstattung des Preises beschreibt die Autorin, warum sie diesen Preis für erforderlich hält.

 

Es gibt viele Buchpreise aber nach wie vor sehr wenige für Selfpublisher, die nicht genre- oder unternehmensgebunden sind. Und auch ich freue mich wie die Autorin darüber, dass es einen Selfpublisherpreis gibt, der genreunabhängig Literatur von Selfpublishern fördert. Und hier geht’s lang zum Artikel auf Spubbles 2.0: https://spubbles.wordpress.com/2017/06/06/ein-neuer-preis-fuer-selfpublisher-brauchen-wir-das/.

 

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm