Bloglese – Tipps zum Thema Netzwerken für Autoren von Epubli

Guten Tag Ihr Lieben,

auch die Onlineportale für Selfpublisher führen Blogs, in denen u. a. Tipps für Autoren veröffentlicht werden. Um mich von dieser Seite her mit interessanten Tipps versorgen zu lassen und zur Erinnerung an wichtige Grundlagen nutze ich den Blog von Epubli. Hier kommt ein Beitrag zum Thema Netzwerken für Autoren, der gestern Nachmittag im Blog des Portals publiziert wurde:

https://www.epubli.de/blog/netzwerken-self-publisher?utm_source=epubli+new&utm_campaign=b9b59fd411-Marketing-Tipps_23042018&utm_medium=email&utm_term=0_c751b3be4d-b9b59fd411-54980661&mc_cid=b9b59fd411&mc_eid=e998a297e7.

Viel Erfolg und Vergnügen bei der Arbeit am Netzwerk!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Bloglese: Legimiflatrate zum Nutzen von Lesern und Autoren?

Guten Tag,

 

gestern Nachmittag erhielt ich wie täglich üblich den Newsletter der Selfpublishingbibel von Matthias Matting. Der Artikel behandelte den Service des Onlinebuchhändlers Legimi, der Ebooks und Hörbücher verkauft und Modelle verschiedener Buchflatrates anbietet. Unter dem folgenden Link könnt ihr die Kurzvorstellung des Portals und das kurze Interview von Matthias Matting lesen: http://us3.campaign-archive.com/?e=d5d528c8c1&u=ebf520a437df9bf847e876410&id=3ab3cc09e3.

 

Ich habe das Internetportal dann gleich auch ausprobiert. Nicht alle E- und Audiobooks, die angeboten werden, stehen auch für Abonnements zur Verfügung. Abonnenten können aber Punkte sammeln, die dann als Geld im Konto des Nutzers gut geschrieben werden, sodass man Geld für Bücher, die nicht zum Abo gedacht sind, bekommt. Das Nutzerkonto ist ein Prepaidkonto, das je nach Bedarf aufgeladen werden muss.

 

Aus den Abonnementpaketen habe ich eines mit unbegrenztem Volumen ausgewählt. Auch die unbegrenzten Flatrates kosten alle unter 20 €. Und derzeit kann man für einen Euro einen Reader bekommen.

 

Am Macbook lässt sich die Seite nach kurzer Eingewöhnung auch gut im Blindflug bedienen. Die App für iPhone ist allerdings nicht barrierefrei. Denn die Tasten sind nicht alle beschriftet. Da werde ich in der nächsten Zeit mal an den Support schreiben.

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm

 

P. S.: Für Selfpublisher ist das Portal interessant, da die Betreiber mit Unternehmen wie Epubli, Neobooks und Libreca zusammenarbeiten.