Nachrichtenüberblick über den Selfpublisherbereich auf Spubbles 2.0 die 87.

Guten Tag,

immer wieder montags im Abstand von zwei Wochen gibt es einen Überblick über interessante Artikel im Bereich Selfpublishing auf Spubbles 2.0. Und hier geht es lang zur 87. Auflage der Beitragsserie: https://spubbles.wordpress.com/2018/09/17/spubbles-quickies-87/.

Heute gibt es folgende Themen:
1. Die Frankfurter Buchmesse als Autor(in) sinnvoll nutzen.
2. Veranstaltungen als Möglichkeiten für Marketing nutzen.

Darüber hinaus verabschiedet sich Katharina Rubach als Autorin der Artikelreihe und gibt den Stafelstab an Lukas ab. Alles erdenklich Gute für Frau Rubach und das Team von Spubbles!

Liebe Grüße

Paula

Bloglese – Nachrichten aus dem Bereich Selfpublishing die 64. auf Spubbles 2.0 mit einer Nachlese der Frankfurter Buchmesse 2017

Hallo Ihr Lieben,

 

und hier kommt der zweite Artikel in der Kategorie Bloglese für heute. Es geht im verlinkten Post um eine Nachlese der Frankfurter Buchmesse fürSelfpublisher und Leser, die sich für Bücher von Selfpublishern interessieren. Und hier geht’s lang zum Beitrag: https://spubbles.wordpress.com/2017/10/16/spubbles-quickies-64/#more-4666.

 

Themen sind Diskussionen über die Bedeutung von Buchcover, Buchpiraterie, Freiheit versus Abhängigkeit von Providern et c.

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm

Bloglese – Autorenmarke im Selfpublishing

Guten Tag,

 

und schon ist sie wieder vorbei, die Buchmesse in Frankfurt. Und schon ist sie wieder angebrochen, die Zeit, in der diejenigen, die die Messe besuchen konnten, ihre Eindrücke von der Großveranstaltung mitteilen. Da gab es nicht nur viele Neuentdeckungen und die Begegnungen mit alten Bekannten sondern auch Inspirationen durch Lesungen und Diskussionen. So wartete auch die Selfpublishing Area mit interessanten Podiumsdiskussionen auf, z. B. zu dem Thema Autorenmarke im Selfpublishing. Und hier geht’s lang zu einem Artikel zur erwähnten Podiumsdiskussion https://spubbles.wordpress.com/2017/10/15/autorenmarke-im-selfpublishing/.

 

Und was bist du für eine Marke?

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm