Bloglese – Probleme mit Designern oder Lektoren?

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

wir Selfpublisher sind häufig auf die Dienstleistungen anderer Freiberufler wie Lektoren oder Coverdesigner angewiesen. Und trotz der Sorgfalt, mit der wir unsere Kooperationspartner auswählen kann es bei der Erstellung eines Covers oder beim Lektorat zu Problemen kommen. Was Ihr tun könnt, wenn einmal etwas schief geht, wie Ihr Vorkehrungen treffen könnt, damit Ihr beim Auftreten von Problemen eine hilfreiche Handhabung erhaltet, davon handelt der aktuelle Artikel von Matthias Matting in der Selfpublisherbibel, den Ihr unter http://www.selfpublisherbibel.de/haessliches-cover-zu-viele-fehler-im-lektorat-was-tun-wenn-ein-auftrag-nicht-gelingt/ lesen könnt.

Liebe Grüße

Paula Grimm