Bloglese – Vergütung für Artikel im Web und eigene Werke aus Einnahmen der VG Wort

Guten Tag Ihr Lieben,

für Blogger und Selfpublisher ist es wichtig, möglichst viele unterschiedliche Einnahmequellen zu haben. Eine Möglichkeit mit den eigenen Werken und Internetbeiträgen Geld zu verdienen bietet die VG Wort mit Sitz in München. Wie das für belletristische und wissenschaftliche Veröffentlichungen sowie bei Onlineartikeln funktioniert, erklärt der aktuelle Post von Matthias Matting in der Selfpublisherbibel unter

http://www.selfpublisherbibel.de/autoren-tipp-die-vg-wort-als-einnahmequelle-fuer-self-publisher/. Übrigens, können auch diejenigen von Euch, die Lyrik verfassen und im Web publizieren, für ihre Veröffentlichungen einmal im Jahr Geld bekommen. Die Bedingungen dafür findet Ihr bestimmt auf der webseite, die im verlinkten Beitrag auf TOM, der Verdienstmöglichkeit für Onlineartikel, finden.

Liebe Grüße

Paula Grimm