Mari Wall – Schlafgedanken

‚nabend zusammen,

hier kommt ein zauberhafter Text meiner Freundin Mari Wall.
SCHLAFGEDANKEN

Schhlafe gut und träume schön, lass die Engel ein Liedchen singen. Hole dir den Sonnenschein, in dein großes Herz hinein. Dazu den Regenbogen, als Wolkendecke zum Verloben, nimm den Schleier des Engelshaar und träume wie ein Kind so herrlich klar. Umhülle dich mit Gottesküssen, denn die erinnern uns an dies was wir vermissen. Bleibe im Licht der Liebe stehen und du wirst die kraft des Tages sehen. Umarme die Macht der Zeit, denn sie hat so viel neues im Kleid. Schau dir auch den Saum mal an, dort steht, es ist ein Wunderland. Alles gibt er in die Leichtigkeit, der Mensch macht es nur schwer, denn er sieht zu viel das Leid. Wandele das Leid in Verstehen um, hebe es auf und drehe es um, so kannst du erkennen, die Wahrheit. Steht da nicht, das Leben lieben? Die Liebe leben und der Zeit den Raum für alles geben. Mari-Wall

Und hier geht’s zur Autorenseite von Mari Wall auf Amazon.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Autor: PaulaGrimm2412

Paula Grimm ist das Pseudonym für meine Arbeit als Autorin. Ich wurde am 24. Dezember 1965 in Issum im Kreis Kleve geboren, bin seit Geburt vollblind und ursprünglich Diplompädagogin von Beruf. Seit Oktober 2004 lebe ich wieder am linken Niederrhein, war freiberufliche Lebensberaterin und Webtexterin für unterschiedliche Schreibbüros und Webportale und bin seit August 2016 offiziell freiberufliche Autorin. Ich bin prosaisch. Aber treibe es bezogen auf Prosatexte thematisch und stilistisch bunt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.