0020. P.S. – Paulas Stories – Wochenserie stille Bylle – 03. Erster Kontakt mit Bylle

Guten Tag,

in dieser Woche heißt die Wochenserie stille Bylle. Es geht in den sechs Beiträgen um Aspekte meines aktuellen Arbeitsprojekts. Und hier könnt Ihr ein langes Stück des aktuellen Buches lesen: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/aktuelles-projekt-in-paulas-geschichtennetz/. Das ist natürlich noch eine „Baustelle“. Aber für erste Eindrücke ist dieser längere Text wohl recht gut geeignet. Gute Unterhaltung damit!

Der eingefügte Track ist schon der dritte Teil der Serie. Und heute geht es um meine erste Begegnung mit stille Bylle, und was die Folgen dieser Begegnung waren.

Liebe Grüße

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.0020. P.S. stilleBylle

 

0019. P.S. – Paulas Stories – Wochenserie stille Bylle – 02. Hürden für das Projekt

Guten Tag,

in dieser Woche heißt die Serie stille Bylle. Es geht in den sechs Beiträgen um Aspekte meines aktuellen Arbeitsprojekts. Und hier könnt Ihr ein langes Stück des aktuellen Buches lesen: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/aktuelles-projekt-in-paulas-geschichtennetz/. Das ist natürlich noch eine „Baustelle“. Aber für erste Eindrücke ist dieser längere Text wohl recht gut geeigent. Gute Unterhaltung damit!

Heute geht es um die Planänderungen, die ich im vergangenen halben Jahr vornehmen musste. Es gilt: „Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt!“ Ich wollte ja schon längst fertig sein und einiges anders gemacht haben. 😉

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.0019. P.S. Hürden für stille Bylle

Bloglese – Zum Thema Rechte von Autorinnen und Autoren

Guten Tag,

hier kommt die zweite Linkempfehlung für heute. Im aktuellen Beitrag der Selfpublisherbibel von Matthias Matting geht es heute um zehn wichtige Punkte zum Urheber- und den Nutzungsrechten an literarischen Werken. Und hier geht’s lang zum Post: http://www.selfpublisherbibel.de/ihre-rechte-als-autor-die-zehn-wichtigsten-fragen-zum-urheberrecht/.

Liebe Grüße

Paula Grimm

0018. P.S. – Paulas Stories – Wochenserie stille Bylle 01. Entstehung des Projekts

Guten Tag,

heute beginnt eine neue Wochenserie0018. P.S. Stille Bylle die Entstehung. In den Beiträgen bis Samstag geht es um verschiedene Aspekte zu meinem aktuellen Arbeitsporjekt stille Bylle. Und hier könnt Ihr ein langes Stück des aktuellen Buches lesen: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/aktuelles-projekt-in-paulas-geschichtennetz/. Das ist natürlich noch eine „Baustelle“. Aber für erste Eindrücke ist dieser längere Text wohl recht gut geeigent. Gute Unterhaltung damit!

Heute geht es um den Wochenüberblick und die Entstehung des Projekts.

Liebe Grüße

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.

Nachrichtenüberblick über den Selfpublisherbereich auf Spubbles 2.0 die 87.

Guten Tag,

immer wieder montags im Abstand von zwei Wochen gibt es einen Überblick über interessante Artikel im Bereich Selfpublishing auf Spubbles 2.0. Und hier geht es lang zur 87. Auflage der Beitragsserie: https://spubbles.wordpress.com/2018/09/17/spubbles-quickies-87/.

Heute gibt es folgende Themen:
1. Die Frankfurter Buchmesse als Autor(in) sinnvoll nutzen.
2. Veranstaltungen als Möglichkeiten für Marketing nutzen.

Darüber hinaus verabschiedet sich Katharina Rubach als Autorin der Artikelreihe und gibt den Stafelstab an Lukas ab. Alles erdenklich Gute für Frau Rubach und das Team von Spubbles!

Liebe Grüße

Paula

0017. P. S. – Paulas Stories – Wochenserie einfach Tierisch – Hundstag aus Emmas Hundeleben

Guten Tag,

zum Ausklang der Wochenserie einfach tierisch kommt wie versprochen eine Geschichte aus Hundeperspektive. Ich wünsche Euch viel Freude mit der Geschichte und ein sehr schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.0017. P.S. Hundstag

0016. P.S. – Paulas Stories – Wochenserie einfach tierisch – Tierisch durchwachsen

Guten Tag,

bunt und interessant ist das Leben mit Tieren. Es kann aber auch sehr durchwachsen sein. Heute gibt es ein Beispiel dafür aus dem Leben von Felicitas. Und mit der Tiersymbolik ist es auch nicht immer einfach.

Liebe Grüße

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.

Literaturkampagnen im Dschungel von Startnext, Indiegogo & CO. – Aktuelles zum Crowdfunding von Büchern

‚nabend zusammen,

das war dann wieder einmal ein Schuss vor den Bug, als ich eben auf http://www.100fans.de nach den aktuellen Möglichkeiten für ein Crowdfunding speziell für Bücher stöbern wollte. Denn ich hatte die Hoffnung für mein aktuelles Buchprojekt, stille Bylle, eine Schwarmfinanzierungsoption zu finden. Und Hundertfans ist wie http://www.nextbookup.de eine Plattform, über die man speziell für Buchprojekte Crowdfunding organisieren kann.

Mir machen die Möglichkeiten des Selfpublishing Freude. Es war auch sehr lehrreich die Romane Felicitas und Orca auf den Selfpublishingportalen http://www.xinxii.com und http://www.neobooks.com auf eigene Faust zu veröffentlichen.

Aber, wer in diesem Blog schon länger mitliest oder mich von Posts in meinen anderen Blogs kennt, weiß, dass mir das Thema Crowdfunding sehr am Herzen liegt. Da es eine demokratische Form ist, soziale, mediale und andere Projekte möglich zu machen. Und es ist eine Option für Kunstschaffende, engagierte Einzelpersonen und Gruppen, die nicht über genug finanzielle Mittel verfügen, Projekte durchführen zu können.

Zeitweilig hatte ich vom Thema Schwarmfinanzierung aber auch wirklich genug. Denn bei den Plattformen für Crowdfunding, die für diverse Projekte ausgelegt sind, habe ich einfach nie den Überblick über die Möglichkeiten bekommen, um selbstbestimmt mein Buchprojekt zu organisieren. Vielleicht erinnert Ihr Euch noch an meine gescheiterten Gehversuche bei Startnext am Beginn des Sommers.

Mein Besuch auf Hundertfans ergab, dass das Portal derzeit Pause amcht, damit die Betreiber Erweiterungen machen können. Und dann fiel mir http://www.nextbookup.de wieder ein, die nach langer Aufbauphase ab dem Frühjahr 2018 endlich ihre Crowdfundingplattform für Bücher gestartet hatten. „The Service is temporarily not available.“ – Kommt Euch das irgendwie bekannt vor?

Sowohl bei Nextbookup als auch bei Hundertfans steht nicht, wann der Betrieb der Crowdfundingplattformen wieder aufgenommen wird. Also ist es für mich bezogen auf das Projekt stille Bylle zu spät, die Möglichkeiten der Schwarmfinanzierung zu nutzen. Dabei hätte ich das Projekt gern ab Mitte nächster Woche mit Hilfe der neuen Kategorie P.S. – Paulas Stories gestartet und zehn Wochen lang hundert Leserinnen und Leser zu sammeln versucht, die das Buch, wenn es fertig sein wird, als Ebook oder Taschenbuch erhalten möchten. In den Dschungel der „Crowdfundingsammelbüchsen“ traue ich mich nämlich nicht mehr.

Wer spezielle Angebote für Schwarmfinanzierung von Buchprojekten sucht, geht dieser Tage auf unbestimmte Zeit leer aus und muss auf anderen Plattformen, in denen meist nur wenige Literaturprojekte vertreten sind, gegen viele andere Projekte auf Finanziererfang gehen. Ich wünsche Euch viel Erfolg mit Euren Selfpublishing- und Crowdfundingprojekten!

Liebe Grüße

Paula Grimm

0015. P.S. – Paulas Stories – Wochenserie einfach tierisch – Krafttiere

Guten Tag,

heute mache ich ein Versprechen oder eine Drohung warh, wie mans’ nimmt. Es geht um Krafttiere. In der vierten Folge der Wochenserie einfach tierisch. Braucht Ihr etwas Geduld. Und die Feuertaufe ist ein Kapitel aus Felicitas, dass für mich aus verschiedenen Gründen immer noch so aufregend ist, dass ich es nicht fehlerfrei lesen kann. Aber ich hoffe, es macht Euch trotzdem Freude und ist interessant!

Liebe Grüße

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.0015. P.S. -Paulas Stories Krafttiere

0014. P.S. Paulas Stories – Wochenserie einfach tierisch – Delfinchen :)

Wie sehr ich sie mag, kann ich gar nicht sagen!

 

Guten Tag,

in der heutigen Ausgabe von P.S. geht es um den Zauber, den Delfine auf Menschen ausüben. Ich wünsche Euch viel Freude vor allem mit der im Track enthaltenen Lesung.

Liebe Grüße

Paula Grimm

P.S.: Zwei interessante Links:

Hier gibt’s Informationen zu meinen Büchern: https://www.paulagrimmsschreibwerkstatt.de/buchladen/.

Wenn Dir meine Arbeit gefällt und Freude macht, kannst Du hier auch nach Deinen Möglichkeiten eine Spende hinterlasssen: https://www.paypal.me/autorinpaulagrimm. Spender erhalten je nach Höhe der Spende ein Ebook von Paula Grimm oder eine Wohnzimmerlesung für bis zu zehn Personen. Spenden im dreistelligen Eurobereich können auf Wunsch und nach Möglichkeit Lesungen in größerem Rahmen bekommen.