Schutzengel Stella auch für Fans von „fassbarer“ Literatur auf Erden gelandet

Guten Tag,

der Roman Stella auf Erden ist jetzt auch als Taschenbuch erhältlich. Für alle Bücherwürmer, die Literatur zum Anfassen mögen, ist der Entwicklungsroman des Schutzengels Stella bei Epubli erschienen.

Einen ersten Eindruck von der Geschichte findet Ihr im Beitrag mit der Livelesung, die ich für die Sommeraktion in Paulas Literatursalon Live gemacht habe.

Mir ist es gelungen die Geschichte von Stellas ersten Erdeinsatz für 08,90 € anbieten zu können.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Paulas Schreibtagebuch – Blognachrichten vom 01. August 2020

Guten Tag,

der Plan war eigentlich, ab heute zwei Wochen frei zu machen. Aber es gab so viele Hemmnisse, dass viel zu tun bleibt. Doch etwas kürzer werde ich bezogen auf mein Tagespensum bis zum 18. August treten. So gibt es in den nächsten zweieinhalb Wochen keine Filme.

Es klappt inzwischen übrigens recht gut mit Hapity. Sieben Filme mit Lesungen konnte ich im Juli mit Hilfe des kostenfreien Livestreamportals hier im Blog und bei Facebook einstellen. Der nächste Livestream der Serie Paulas Literatursalon Live handelt von Mari Wall, die eine liebe Freundin von mir ist. Sie dichtet und schreibt Prosa aus ihrem Leben.

Der Entwicklungsroman des Schutzengels Stella ist fertig und hat, wie Ihr in den beiden vorangegangenen Artikeln bereits sehen konntet, ein wunderbares Cover von Mira Alexander bekommen. Und hier geht’s lang zu <a href=“https://www.amazon.de/s?k=Stella+auf+Erden&i=digital-text&__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&ref=nb_sb_noss“ rel=“nofollow“>Stella auf Erden in der Kindleedition</a>.

Eine der Schwierigkeiten, die die Arbeit verzögert haben, war, dass es Probleme mit der Übertragung des Covers für die Druckversion des Buches gab. Mailprogramme können ausgesprochen kleinlich sein und Auflösugnen und Zeit fressen. 😉

Aber Anfang der Woche gibt Neopubli hoffentlich grünes Licht für den Druck und zur Freude für alle, die die Haptik von gedruckten Büchern lieben.

Beim Stöbern auf Festplatten und Sticks sind mir einige Kurzgeschichten in die Hände gefallen. Und ich habe beschlossen, sie spätestens in der zweiten Augusthälfte zu überarbeiten und in einem Band mit dem titel sieben Sachen zu veröffentlichen.

Falls sich jemand darüber wundern sollte, dass Stella auf erden als Ebook exklusiv bei Amazon publiziert wurde, kann ich sagen, dass es dafür einen guten Grund gibt. Die geschichte nimmt am Kindlestoryteller2020 teil. Ebooks, die ins Rennen beim genannten Wettbewerb geschickt werden, müssen bis Ende des Awards exklusiv bei Kindle veröffentlicht sein. Zudem will ich es einmal wissen, wie gut oder auch nicht gut sich das Leseabo für Autor*innen machen kann. Leider habe ich in den vergangenen tagen schon feststellen müssen, dass die Tabellen der Lesestatistik nicht barrierefrei sind. Ich bekomme im Blindflug längst noch nicht alle Details der Statistik mit.

Ich wünsche Euch einen sehr schönen, angenehmen und erfolgreichen August!

Liebe grüße

Paula Grimm

0007. Paulas Literatursalon Live – Lesung aus Stella auf Erden

Guten Abend,

so war das nicht geplant, dass Stella auf Erden nur mit einer Lesung in der Sommeraktion Paulas Literatursommer 2020 vertreten sein würde. Aber die Schwierigkeiten im Endspurt der Veröffentlichung ließ mir keine Zeit für zwei Lesungen.

Aber hier kommt zum Abschluss der Sommeraktion die EINE:

Die Taschnbuchausgabe wird in den nächsten Tagen folgen. Und hier geht’s lang zu Stella auf Erden in der Kindleedition.

Ich wünsche Euch viel Freude und gute Unterhaltung mit dem Video und dem Buch. Auch Leser mit Kindleabo können Stella auf Erden lesen.

Liebe Grüße

Paula GrimmZeigt das Cover von Stella auf Erden mit sternen, weißer Feder und schöner Handschrift

Spontanlesung aus Stella auf Erden

Guten Tag,

um meinen Kolleginnen und Kollegen des Arbeitskreises blinder und sehbehinderter Autoren mein Projekt Stella auf Erden kurz vorzustellen, habe ich gestern Vormittag das erste Kapitel zum ersten Mal eigenhändig vorgelesen und als MP3 aufgezeichnet.

Wie ich bereits mehrfach geschrieben habe, erfolgt die Erstausgabe bei Younetlib als Episodenroman. Die eingefügte Datei beinhaltet die ersten beiden Folgen von 58 Episoden, die Ihr unter der genannten Adresse lesen könnt. Die ersten drei Episoden sind als Schnuppertexte im Portal verfügbar. Das Abonnement des gesamten Buches kostet 03,99 €.

Ich wünsche Euch viel Vergnügen mit Stella!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Paulas Schreibtagebuch – Stella auf Erden und im Web

Guten Tag Ihr Lieben,

nein, ich hatte keine Faulitis, obwohl ich in den Blogs einige Zeit lang wenig getan habe. Ich war sogar sehr aktiv. Denn zwei Projekte gingen gut von der Hand. Allerdings hat es natürlich seine Zeit und Kraft gekostet.

So ist der zweite Teil von stille Bylle bis ins Lektorat gekommen. Das zweite Projekt, an dem ich gearbeitet habe, ist seit gestern Vormittag im Portal Younetlib als Episodenroman verfügbar.

Wenn Ihr die Geschichte abonniert, bekommt Ihr täglich eine Folge der insgesamt 58 Episoden. Der Preis beträgt 03,99 € für alle Folgen. Vielleicht ist eine Geschichte in Episoden eine gute Möglichkeit wieder mit dem Lesen anzufangen und bietet in dieser Zeit einen Lichtblick an jedem Tag. Vor allem diejenigen, die Engel besonders gern mögen, ist es eine sehr schöne Lektüre.

Klappentext
Stella wird als Schutzengel in Menschengestalt zum ersten Mal auf die Erde entsandt. Dabei büßt sie wie alle „Frischlinge im Erdeinsatz“ die Fähigkeit sich zu beflügeln und ihre Flugerlaubnis ein. Ihr Auftrag lautet, dass Leben von Magdalena Zindler nach einem schweren Unfall zu beschützen, bei der Heilung zu helfen und ihr Leben neu zu ordnen.

Das ist eine vielseitige Aufgabe. So muss sie sich auch um Magdalenas Freunde auf zwei und vier Beinen und um ihre Liebe zu Leo Bass kümmern. Auch Stellas Tarnberuf als esoterische Beraterin ist eine Herausforderung und zwingt Stella sich mit ihren Selbstzweifeln zu befassen, die vorwiegend auf den Erfahrungen mit ihrem früheren Chef und dem Ausbilder für Schutzengel herrühren.

Wird Stella ihre Selbstzweifel überwinden, damit sie alle ihre Aufgaben erfüllen kann? Und wird sie am Ende vielleicht sogar ihre Flugerlaubnis wieder erlangen?

Und hier geht’s lang zum Episodenroman <a href=“https://www.younetlib.de/stella-auf-erden.html„>bei Younetlib</a>.

Liebe Grüße

Paula Grimm