Bloglese – Warum verkauft sich mein Buch nicht wie von mir erwartet?

Liebe Kolleginnen und liebe Kollegen,

nach der Veröffentlichung eines Buches habt Ihr bestimmte Erwartungen, was die Verkaufszahlen betrifft. Woran es liegen kann, dass diese Erwartungen nicht erfüllt werden, darüber handelt der folgende Artikel aus der Selfpublisherbibel von Matthias Matting: http://www.selfpublisherbibel.de/warum-verkauft-sich-mein-buch-nicht-so-wie-ich-es-erwartet-habe/.

Im Beitrag bietet der Autor Kolleginnen und Kollegen an, sich Werke anzuschauen und diese bezogen auf die genannten Stichpunkte, zum Beispiel zum Aspekt passendes Cover zu analysieren und ggf. auf seiner Homepage zu verlinken.

Meine Erwartungen an die Verkaufszahlen von Felicitas und Orca waren sehr gering. Aber ich habe Matthias Matting gestern Vormittag eine Mail geschickt und bin gespannt, ob und was er zu Felicitas schreibt.

Liebe Grüße

Paula Grimm

Visits: 9

Bloglese – Wie man als Selfpublisher sein Buch im Buchhandel unterbringt

Guten Tag,

was das Verhältnis von Selfpublishern und Buchhändlern betrifft, ist die Lage ernst, sogar sehr ernst, aber keineswegs hoffnungslos. Wie man als Selfpublisher eine Erfolgsquote von 10- bis 20% bei örtlichen Buchhändlern erzielen kann, erfahrt Ihr unter

http://www.selfpublisherbibel.de/gastbeitrag-wie-man-als-selfpublisher-sein-buch-im-buchhandel-unterbringt/. Viel Erfolg bei der Präsentation und dem Verkauf Eurer Bücher in Buchhandlungen!

Liebe Grüße

Paula Grimm

Visits: 7