Paula Grimms Schreibtagebuch: Drei Dinge, die mich umtreiben

Guten Tag,

 

heute treiben mich drei Dinge um. Ein Stückchen Kurzprosa ist schon umgezogen. Ihr könnt ihn direkt unter diesem Tagebucheintrag finden.Und was soll ich als nächsten Post hierher bringen?

 

Die zweite Sache ist, dass ich die VG Wort noch einmal angeschrieben habe, weil meine Bewerbung auf Aufnahme seit Ende Januar schon bei denen sein müsste. Geht es voran, und wie geht es damit weiter?

 

Die dritte Sache ist, dass ich gestern Nachmittag eine Mail bekommen habe, dass das Hörbuch Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas in den nächsten Tagen auf den gesamten Hörbuchmarkt losgelassen wird. Wann wird es wirklich so weit sein? Welche ISBN bekommt das Audiobok? ….

 

Liebe Grüße

 

Paula

Paula Grimms Schreibtagebuch: Wochenplan

Guten Tag,

einen neuen Namen hat die Startseite und ein Bild hat sie jetzt auch. Ob ich es wohl hinbekomme, dass das mit dem Bloggen via Mail zuverlässig funktioniert? „Na, schaun wir mal!“
Einen Wochenplan habe ich immerhin jetzt, um 08.20 Uhr schon. Der alte Blogvertrag muss gekündigt werden. Interessante Artikel und eigene Texte sollten aus der „Vorratskammer“ hierher gebracht werden. Der vierte und letzte Teil meiner Aufsprachen für die Radiosendung, in der ich am 12. Juli zu hören sein werde, muss ich auch noch machen. Und die Winnetousatiere, die ein Freund geschrieben hat, werde ich in dieser Woche auch noch lesen. Und dann ist schon Pfingsten.
Dann sollten nächste Woche endlich wieder neue Texte an der Reihe sein. Ich freue mich, wenn ich endlich weiter an dem zweiten Teil des Felicitasprojekts arbeiten kann.
Liebe Grüße
Paula Grimm

Paula Grimms Schreibtagebuch: Auch der Ton ist jetzt da! :)

Guten Tag,

 

besser spät als nie kommt der Eintrag in das Schreibtagebuch! Gestern wurde es ziemlich spät. Doch es hat sich gelohnt. Eigentlich ist jetzt alles Wesentliche für diese Homepage und den Blog da. Wie ich es versprochen habe, gibt es auch was auf die Ohren. Die MP3 mit der Geschichte Hildes Todesfall findet ihr direkt unter diesem Beitrag. Besonders froh bin ich darüber, dass die Seite bezogen auf die Kommunikation schon gut aufgestellt ist. Teilen und kommentieren könnt ihr jetzt nach Herzenslust. Die ersten Kapitel des Netzromans sind auch auf einer eigenen Seite. Und das Gästebuch liegt zum Öffnen und kommentieren bereit.

 

Ich wünsche euch einen zauberhaften Sonntag auch mit euren Projekten!

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm

Paula Grimms Schreibtagebuch: Was gestern geschah

Guten Tag Ihr Lieben,

 

heute ist ein guter Tag, um mit dem Schreibtagebuch zu beginnen! Ich habe vor Vormittags an dieser Artikelreihe zu arbeiten, auf den vorigen tag zu schauen und mir Gedanken darüber zu machen, was schreibmäßig passiert ist, und was zu tun sein wird.

 

Gestern war ein guter Tag. Es ist mir gelungen diesen Blog einzurichten. Gestern war auch ein ganz besonders guter Tag, da er viel besser endete, als er begann. Ich habe nämlich zumindest eine kleine Frucht meiner Arbeit ernten können. Denn zum Hörbuch Felicitas – Die ersten sieben Leben eines Pumas gab es einen sehr schönen Kommentar. Und hier geht’s lang zum Audiobook, wo man auch die Rückmeldung lesen kann: http://www.xinxii.com/felicitas-p-375730.html. Wenn ein Buch oder Hörbuch einer Leserin oder einem Leser nahe geht, hat man doch wohl nicht alles falsch gemacht!

 

Und jetzt geht es an die Arbeit an dieser Webseite!

 

Liebe Grüße

 

Paula Grimm